Integration in Visual Studio

TwinCAT 3.1 wird bei der Installation in Visual Studio integriert.

Voraussetzungen für die Integration in Visual Studio

  • Vollversion von Visual Studio 2013-2019

oder

  • Visual Studio Shell 2013-2019

aber

  • kein Visual Studio Express

Installationsreihenfolge

Für die Integration von TwinCAT 3 in Visual Studio müssen Sie zuerst Visual Studio installieren, erst danach können Sie TwinCAT 3 installieren und in Visual Studio integrieren.

Sie können TwinCAT 3 nicht in Visual Studio integrieren, wenn Visual Studio nach TwinCAT 3 installiert wurde. In diesem Fall müssen Sie TwinCAT 3 zunächst deinstallieren, Visual Studio installieren und dann TwinCAT 3 neu installieren.

Beispiel: Sie entscheiden sich nach der Installation von TwinCAT 3, auch in C++ zu programmieren, und möchten dafür nachträglich eine Vollversion von Visual Studio installieren.

Standardinstallationsfälle

Fall 1: Sie haben keine Vollversion von Visual Studio auf dem Entwicklungsrechner installiert.

In diesem Fall wird eine von TwinCAT 3 mitgelieferte Visual Studio 2017 Shell als Standard-Entwicklungsumgebung für TwinCAT installiert.

Fall 2: Eine oder mehrere Vollversion(en) von Visual Studio 2013-2019 ist/sind auf dem Entwicklungsrechner installiert.

Das Setup von TwinCAT 3 bietet Ihnen die Möglichkeit, auszuwählen, in welche Vollversion von Visual Studio TwinCAT 3 integriert werden soll (Mehrfachauswahl möglich).

Fall 3: Eine Visual Studio 2013-2019 Shell ist auf dem Entwicklungsrechner installiert.

Das Setup von TwinCAT 3 bietet Ihnen die Möglichkeit, TwinCAT 3 in die bereits installierte Visual Studio Shell zu integrieren (anstatt die standardmäßige Visual Studio 2019 Shell zu installieren)

Siehe auch: Installation von TwinCAT 3 Engineering und Runtime

Download und Installation der Visual Studio Shell

Mit Ausnahme der im Installer enthaltenen Visual Studio 2019 Shell, liefert Beckhoff keine weiteren Versionen der Visual Studio Shell zusammen mit TwinCAT 3 aus, Sie können diese aber kostenlos von der Microsoft Webseite herunterladen und installieren. Visual Studio Shells sind kostenlos, ermöglichen aber keine Hochsprachenprogrammierung wie C++ oder C#.

Installationsvoraussetzungen: Windows 7, Windows 8 oder Windows 10

Rufen Sie http://www.microsoft.com/download in Ihrem Browser auf.

  • Suchen Sie nach „Visual Studio 201x Shell (Isolated) Redistributable Package“, laden Sie es herunter und installieren Sie es.
  • Suchen Sie nach „Visual Studio 201x Shell (Integrated) Redistributable Package“, laden Sie es herunter und installieren Sie es.

Visual Studio 201x Shell (Integrated) Redistributable Package ist ein Aufsatz auf Visual Studio 201x Shell (Isolated) Redistributable Package, daher muss die „Isolated“-Version zuerst installiert werden. Details hierzu finden Sie auf der Microsoft Webseite.

Verwendung von TwinCAT C++

Wenn Sie TwinCAT C++ verwenden wollen, müssen Sie bei der Vollinstallation von Visual Studio unbedingt die Option „Microsoft Foundation Classes für C++“ installieren. Anderenfalls fehlt das SDK und TwinCAT C++ steht auch mit einem vollen Visual Studio nicht zur Verfügung.

Spracheinstellungen

Die in TwinCAT verwendete Sprache hängt von der Sprache des vorinstallierten Visual Studio ab. Wenn TwinCAT 3 in Deutsch angezeigt werden soll, muss Visual Studio (Shell) ebenfalls in Deutsch installiert und ausgewählt sein.

Sie können die Sprachpakete von Visual Studio nach der Installation von TwinCAT 3 nachträglich installieren. In den Einstellungen von Visual Studio können Sie dann die Sprache umschalten.

Integration in Visual Studio 1: